Kurz-URL-Dienst kostenlos

Kurz-URL-Dienst kostenlos

27.Sep.2020
Kurz-URL-Dienst kostenlos Mit einem Kurz-URL-Dienst kostenlos wird es ermöglicht URLs welche sehr langgestreckt sind und z. B. für social media Postings als Verweis dienen deutlich zu verkürzen. Auf diese Weise bleibt mehr Zeit für Text und Beschreibung. Für Kurz-URL gibt es viele Anbieter. Die große Mehrzahl von ihnen ist 100 % kostenlos. Die Links werden entsprechend gratis komprimiert. Benötigt man häufig solche kurzen URLs ist das erstellen eines Benutzerkontos sinnvoll. Denn auf diese Weise können die verschiedenen links gespeichert werden. Doch für welchen Zweck wird Kurz-RL im Social-Media-Marketing verwendet? Kurz URL schafft wichtigen Platz für Texte In sozialen Netzwerken kann immer nur eine begrenzte Anzahl von Wörtern unter dem Posting Platz. Diese Menge ist bei allen sozialen Netzwerken unterschiedlich. Was jedoch über diese Menge hinaus geht, wird verborgen. Dieser Abschnitt muss dann individuell über Klicks der Nutzer hervorgehoben werden. In der Regel hat man an dieser Stelle lediglich zwei Zeilen Platz zur Verfügung. Letztendlich wird Text benötigt um z. B. für den Zweck des call to action Prinzips Akzente setzen zu können. Um die USP herauszustellen wird dann ausreichend Platz benötigt. Hier handelt es sich um die unique Selling Proposition. Sie ist der ultimative Vorteil, den das Produkt hat. Da dort dann nur zwei Zeilen zur Verfügung stehen werden Links entsprechend gekürzt. Auf diese Weise bleibt außerdem mehr Platz für Emojis. Kurz URL im Influencer Marketing Auch für das Tracking und Reporting sowie Monitoring werden kurze URLS von Influencer Marketing Aktionen genutzt. Hier ist das größte Problem, dass nicht unter jedem Posting ein Link gesetzt werden kann, der auch klickbar ist. Die wenigsten Nutzer kopieren sich den Link am Smartphone, da sie nicht extra den Browser öffnen und den Link dort einfügen wollen. Deshalb sollte eine URL im Idealfall immer direkt klickbar sein. Es funktioniert zwar nicht in allen Netzwerken, allerdings bieten die meisten Netzwerke die direkte Platzierung von Links an. Unter ihnen Facebook und YouTube. Auch Instagram ist ein Netzwerk das sich diesbezüglich angepasst hat. Es erlaubt mittlerweile die Platzierung von Links in Instagram Stories. Die Storys auf Instagram werden mit diesem Feature versehen häufiger genutzt, was die Tendenz der Link Verwendung noch verdeutlicht. Links lassen sich auf all diesen Wegen platzieren. Am Ende ist natürlich die Auswertung wichtig. Zu dieser gehört auch die Klickrate. Um Aussagen über diese sowie auch den weiteren Verlauf der Besuche-quellen treffen zu können, empfiehlt sich die Verwendung der Kurz-URL. Durch die Verwendung dieses Links entstehen zwei entscheidende Vorteile. Diese sind: Die genaue Zählbarkeit der Klicks Der Besucher-verlauf kann auf jede einzelne Quelle zurückgeschlossen werden. So können auch Verkäufe gezielt zugeordnet werden. Erfolge können auf diese Art genauer aufgezeichnet sowie auch ausgewertet werden. Bilderrechte: (c) pixabay.com / viarami

Read more

Top Blog Posts